2014 | Kaskadenkondensator Basel, Das Marsie’s

halbe raume-ab flaeche basel kasko

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Kunstprojekt «Das Marsie’s» hinterfragt die lineare Chronologie von Performance und Dokumentation. Im Fokus stehen gemeinschaftliche Ereignisse und ihr Umgang mit alternativen Formen von Geschichtsschreibung und Wissenstransfer sowie die Potentiale, alternative Gegenwarten zu erzeugen. Das Projekt versteht sich als eine Performance-Dokumentation mit den Onlinearchiven des Kasko Basel und seinen Akteuren und Besuchern, mit ca. 300 potentiellen Nachbarn und 14 KünstlerInnen aus Basel, Köln und Düsseldorf.

Ausstellungsprojekt Schichten: Das Marsie’s
ein Performancekonzept von Simone Etter, Marianne Papst und Anabel Sarabi mit den Künstler_innen:
Chiqueria (D), Katrin Herzner (D), Raumfaltung (D), Almut Rembges (CH), Steven Schoch (CH), Celia + Nathalie Sidler (CH), Elisabeth Windisch (D)

www.kasko.ch
www.marsie.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.